Bundesland: Rheinland-Pfalz
Einwohner: 12.444 (31. Dez. 2012)
Postleitzahl: 56410

Montabaur ist Sitz der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in Rheinland-Pfalz. Die Stadt ist gleichzeitig Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde, der weitere 24 Gemeinden angehören. Überregional bekannt sind das Schloss und der Bahnhof Montabaur mit ICE-Anbindung an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main. Montabaur ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und gemäß Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen. Montabaurs Altstadt zeichnet sich durch den neugotischen Rathausbau Roter Löwe, durch zahlreiche Fachwerkhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert und die große spätgotische katholische Pfarrkirche aus. Die mittelalterliche Stadtmauer ist in Resten erhalten, darunter auch der sogenannte Wolfsturm. Die Stadthalle Montabaur ist für verschiedene Veranstaltungen wie Tagungen, Konferenzen, Konzerte, Theater und Events geeignet. Der historische Wolfsturm steht den Einwohnern der Stadt Montabaur zur Verfügung und kann für eigene Zwecke gemietet werden. Das Schloss Montabaur, bis 1945 Sitz des Landratsamtes des Unterwesterwaldkreises, dann Sitz der Bezirksregierung Montabaur, heute im Besitz der Akademie Deutscher Genossenschaften, die es als Tagungshotel und Schulungszentrum der Raiffeisen- und Volksbanken ausgebaut hat. Es liegt gut sichtbar in der Mitte der Stadt auf dem Schlossberg (321 m ü NN).

Weitere Links:
http://www.montabaur.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Montabaur aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de))

Bildquelle:
By Wolfgang Pehlemann (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - DNHK Recruitment

DNHK Recruitment

Als Dienstleister mit mehr als 100-jähriger Erfahrung auf dem Gebiet der deutsch-niederländischen Geschäftsbeziehungen bietet die DNHK neben vielen weiteren Dienstleistungen auch Personalberatung für Deutschland und die Niederlande an. Mit dem Angebot "DHNK Recruitment" ist die DNHK erster Ansprechpartner für die grenzüberschreitende Vermittlungen von Arbeitskräften. Seit mehr als 20 Jahren vermittelt die DNHK erfolgreich Personal - vor allem Fach- und Führungskräfte - sowohl in der Bundesrepublik als auch in den Niederlanden.

Adresse & Kontaktdaten

DNHK Recruitment
Nassauplein 30
2585 EC Den Haag
Telefon: +31 70 311 4164
E-Mail: j.striegl@dnhk.org
Homepage:

Aktuelle Jobs bei DNHK Recruitment

Entsprechend Ihrer Suchkriterien sind derzeit keine Stellenangebote verfügbar.